Einführung in das BTHG - Partizipation und Teilhabe (ONLINE)

22. September 2023

Zum Thema

Das Bundesteilhabegesetz soll mit der vierten politischen Umsetzungsstufe ab 2023 vollständig etabliert werden. Die zugrundeliegende Haltung beinhaltet die gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben unabhängig von ihren körperlichen, psychischen und sozialen Eigenschaften und Gegebenheiten.

Dies erfordert zunehmend eine Anpassung der psychosozialen Systeme und Institutionen an die Klient*innen und deren Erfahrungswelt und Ziele. Die Hilfen sollen sich entlang der Bedürfnisse und Bedarfe der Klient*innen deutlich flexibler gestalten.

Entsprechende Instrumente und Verfahren zur Beschreibung der Wünsche der Klienten*innen, der objektiven Beschreibung von Ressourcen und Barrieren sowie der Zielplanung und Evaluation sind für das Zusammenspiel zwischen Klient*innen, Hilfebewilligung und Hilfegebenden eine gute Möglichkeit, zum Teil auch ambivalente Einschätzungen einzuordnen und gemeinsame Hilfewege zu entwickeln.

Veranstaltungsinhalte

  • Grundzüge des Bundesteilhabegesetzes
  • Partizipative Grundhaltung
  • Instrumente zur Beteiligung von Klient*innen
  • Diagnostische und darstellende Verfahren
  • Evaluationsmöglichkeiten
Zielgruppe

Fachkräfte aus gesundheits- und sozialberuflichen Arbeitsfeldern

Zusatzinfos

Die Weiterbildung findet über Zoom statt. Die Teilnahme ist auch möglich, ohne das Programm herunterzuladen. Der Account läuft über die FH Münster.

Für eine störungsfreie Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung sowie ein Endgerät (PC oder Laptop) mit Kamera. Wir raten von der Nutzung eines Tablets ab, da die Darstellung der Präsentationen nicht optimal ist. Zudem empfehlen wir Ihnen – sollten Sie ein dienstliches Laptop etc. nutzen – im Vorfeld zu prüfen, ob die App zugelassen wird.

Empfehlenswert, aber nicht Voraussetzung ist die Nutzung eines Headsets mit Mikrofon.

Rahmendaten der Veranstaltung
Unterrichtsstunden:4
TeilnehmerInnenzahl:20
Teilnahmeentgelt:80,00 €
AnsprechpartnerInnen, DozentInnen, ReferentInnen und Seminarleitung

ReferentIn
  • Tanja Bongard, Dipl. Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Hypnosystemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Veranstaltungsort
  • ONLINE
    Zoom
    48149 Münster
  • Raum: Der Zoom-Link wird 1 Woche vor Kursbeginn bekannt gegeben.
Termin(e), Uhrzeiten
22. September 202309:00 - 12:00 Uhr

Sortierung

Veranstaltungen im Jahr 2020:

August 2024

5. Aug. 2024 -
7. Feb. 2025
Neu im ASD - Kurs 80 (Ausgebucht)
12. Aug. 2024 -
13. Aug. 2024
Update Entwicklungspsychologie für die Kinder- und Jugendhilfe
15/20
15/20

Es sind nur noch wenige Plätze frei.
15. Aug. 2024 -
16. Aug. 2024
Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen – kein Kinderspiel
18/18
18/18

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
19. Aug. 2024 -
23. Aug. 2024
Weiterbildungsreihe Update ASD 2024
20/20
20/20

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
26. Aug. 2024 -
4. Juni 2025
Hochschulzertifikatskurs Systemisches (Sozial-)Management: „Das Unsteuerbare steuern“ – Wie kann das funktionieren?
18/18
18/18

Für diese Veranstaltung ist eine Bewerbung erforderlich.
26. Aug. 2024 -
27. Aug. 2024
„Wenn die Fetzen erstmal fliegen“ - Konfliktmoderation
12/18
12/18

Es sind nur noch wenige Plätze frei.
27. Aug. 2024 -
28. Aug. 2024
Teamprozesse kreativ gestalten
12/12
12/12

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
29. Aug. 2024 -
30. Aug. 2024
Gespräche gestalten mit Kindern und Jugendlichen
16/16
16/16

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
30. Aug. 2024Fachtag FASD und Schule: Praxisorientierte Ansätze für schulische Herausforderungen
33/80
33/80

Es sind noch Plätze frei.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken