Kinder psychisch kranker Eltern: Wenn Eltern in „verrückten“ Welten leben. Sozialmedizin und Jugendhilfe: eine interdisziplinäre Perspektive

14. März 2024 - 15. März 2024

Zum Thema

Studien zeigen, dass ca.  20–25 % der Patient*innen in der stationären Psychiatrie Eltern minderjähriger Kinder sind. Psychische Erkrankungen sind schwerwiegende Belastungs- und Stressfaktoren, die alle Familienmitglieder, aber insbesondere die Kinder betreffen. Wie Kinder diese familiären Belastungen erleben, was sie stärkt, was sie schützt bzw. resilient macht, sind aktuelle Fragen in der Auseinandersetzung mit diesem Thema. Die Weiterbildung möchte an diesen Fragen ansetzen, indem sie einerseits Fakten- und Handlungswissen vermittelt und sich andererseits anhand von konkreten Falldarstellungen mit der Lebenssituation der Kinder auseinandersetzt, um geeignete Hilfsangebote – auch im Zusammenwirken mit anderen Hilfesystemen – einschätzen zu können.

Veranstaltungsinhalte

  • Erscheinungsformen, Verlauf und Behandlung der wichtigsten schweren, chronischen und wiederkehrenden psychischen Erkrankungen
  • Die Auswirkung der Erkrankung auf das Kind und die Eltern-Kind-Beziehung
  • Die Auswirkung der Erkrankung auf das Gesamtsystem Familie
  • Hilfen für das Kind und die Familie
Zielgruppe

Fachkräfte aus Gesundheits- und Sozialberufen, Erwachsenenpsychiatrie, Kinder- und Jugendhilfe

Zusatzinfos

Mit Themen dieser Weiterbildung können Sie sich in dem Hochschulzertifikatskurs "Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien" vertiefend und ausführlicher auseinandersetzen.

Teilnehmer*innen dieser Weiterbildung erhalten für die Teilnahme an dem Hochschulzertifikatskurs "Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien" im Jahr 2024 einen Weiterbildungsgutschein in Höhe von 100,00 €. 

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:Referat Weiterbildung, FB Sozialwesen, FH Münster
Veranstaltungsart:Seminar
Unterrichtsstunden:16
TeilnehmerInnenzahl:20
Teilnahmeentgelt:275,00 €
AnsprechpartnerInnen, DozentInnen, ReferentInnen und Seminarleitung

ReferentIn
  • Prof. Dr. Hanns Rüdiger Röttgers, FH Münster, Fachbereich Sozialwesen
  • Tanja Bongard, Dipl.-Psych.
Veranstaltungsort
  • Deilmann Haus III
    Johann-Krane-Weg 25
    48149 Münster
  • Raum: wird in der Einladung bekannt gegeben
Termin(e), Uhrzeiten
14. März 202410:00 - 17:00 Uhr
15. März 202409:00 - 16:00 Uhr

Sortierung

Veranstaltungen im Jahr 2020:

April 2024

22. April 2024Online-Infoveranstaltung zum Hochschulzertifikatskurs Systemisches (Sozial-) Management
23. April 2024 -
30. April 2024
Tue Gutes und rede darüber - Öffentlichkeitsarbeit in der Sozialen Arbeit (ONLINE)
7/20
7/20

Es sind noch Plätze frei.
26. April 2024„Damit es in der Schule klappt“ - Schulbegleitung bei Kindern mit FASD
9/20
9/20

Es sind noch Plätze frei.
29. April 2024 -
30. April 2024
Mediation und Beratung hocheskalierender Elternsysteme – Vom Verlassen der eisigen Höhen
18/18
18/18

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
29. April 2024Online-Infoveranstaltung zum Hochschulzertifikatskurs New Work: Transformation und Neue Führung in Organisationen Sozialer Arbeit
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken