„Damit es in der Schule klappt“ - Schulbegleitung bei Kindern mit FASD

26. April 2024

Zum Thema

Das System Schule stellt an Kinder und Jugendliche mit FASD oft hohe Anforderungen. Entsprechend zeigen Schüler*innen mit FASD in der Schule häufig ein sehr herausforderndes Verhalten, welches alle Beteiligten an ihre Grenzen bringen kann. Häufig werden sie von Schulbegleiter*innen/Integrationskräften in ihren Schulen begleitet. Diese stellen eine wichtige Schnittstelle zwischen Kind, Schule und Eltern dar.

Durch die Aufklärung über Beeinträchtigungen, die FASD mit sich bringt, können Verhaltensweisen der Kinder und Jugendlichen besser verstanden und eingeordnet werden. Das in der Weiterbildung erworbene Wissen soll die Teilnehmenden in die Lage versetzen, sich kompetent für die Belange der begleiteten Kinder und Jugendlichen einzusetzen und somit auch ihren Arbeitsalltag zu erleichtern.

Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Krankheitsbild FASD, dessen Symptomatik und den Belastungen sowie Einschränkungen, insbesondere im System Schule, bietet die Weiterbildung die Möglichkeit für einen Erfahrungsaustausch. Des Weiteren werden Reflexionsräume für die eigene pädagogische Arbeit mit Schüler*innen mit FASD im System Schule eröffnet.

Veranstaltungsinhalte

  • Krankheitsbild FASD, dessen Entstehung, Symptomatik und Belastungen
  • Besonderheiten des Systems Schule und dessen Herausforderungen im Kontext von FASD
  • Zusammenarbeit zwischen Eltern/Pflegefamilie/Wohngruppe, Schule und Helferssystem
  • Reflexion des pädagogischen Handelns
  • Entwicklung potenzieller Lösungsansätze
Zielgruppe

OGS Koordinationskräfte, Integrationskräfte, Schulbegleiter*innen

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:Referat Weiterbildung, FB Sozialwesen, FH Münster
Veranstaltungsart:Seminar
Unterrichtsstunden:16
TeilnehmerInnenzahl:20
Teilnahmeentgelt:150,00 €
AnsprechpartnerInnen, DozentInnen, ReferentInnen und Seminarleitung

ReferentIn
  • Marei Wedemeyer, Förderschullehrerin/ Schulleiterin an der Schule am Haus Walstedde
Veranstaltungsort
  • Deilmann Haus III
    Johann-Krane-Weg 25
    48149 Münster
  • Raum: wird in der Einladung bekannt gegeben
Termin(e), Uhrzeiten
26. April 202410:00 - 17:00 Uhr

Sortierung

Veranstaltungen im Jahr 2022:

Juni 2024

5. Juni 2024Positive Psychologie in der Sozialen Arbeit - Stärkung von Fachkräften und Klient*innen durch positive Emotionen
10/18
10/18

Es sind noch Plätze frei.
6. Juni 2024 -
7. Juni 2024
ABGESAGT: Vom Fall zum Feld - Konzeptionelle Ansätze und Methoden der inklusiven Sozialraumorientierung in der Eingliederungshilfe

Die Veranstaltung wurde abgesagt.
13. Juni 2024 -
14. Juni 2024
New Work in der Sozialen Arbeit – Den Wandel von Arbeit gestalten (ONLINE)(ABGESAGT)
13. Juni 2024Einführung: FASD – Die (un)sichtbare Behinderung

Die Veranstaltung wurde abgesagt.
17. Juni 2024 -
18. Juni 2024
Was tun, wenn´s knallt? Professionelle Deeskalation (ProDeMa®) bei hochangespannten Kindern und Jugendlichen
16/16
16/16

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
18. Juni 2024 -
19. Juni 2024
Zwangskontexte konstruktiv nutzen: Systemische Ansätze bei Unfreiwilligkeit, Widerstand und fehlender Motivation
15/16
15/16

Es sind nur noch wenige Plätze frei.
20. Juni 2024 -
21. Juni 2024
KI als Arbeitshilfe?! Eine praxisorientierte Weiterbildung für den Einsatz von KI in der Sozialen Arbeit
16/20
16/20

Es sind nur noch wenige Plätze frei.
20. Juni 2024Online-Infoveranstaltung zum Hochschulzertifikatskurs Digitalisierungsberater*in
25. Juni 2024 -
26. Juni 2024
Vorbeugen und verstehen: Strategien der Suchtprävention in Sozial- und Gesundheitsberufen
6/20
6/20

Es sind noch Plätze frei.
26. Juni 2024 -
27. Juni 2024
Fallverstehen und Intervention bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche: Handlungsmöglichkeiten für die Praxis
10/20
10/20

Es sind noch Plätze frei.
26. Juni 2024Online-Infoveranstaltung zum Hochschulzertifikatskurs Musikgeragogik
28. Juni 2024Die gutachtliche Stellungnahme in der Sozialen Arbeit
4/25
4/25

Es sind noch Plätze frei.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken