Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

Hinweis zur Vorleistung und Freiversuchsregelung unter Corona

Vorleistung
Noten von Prüfungen werden erst dann valide, wenn alle Vorleistungen erbracht wurden (kann unter Corona nachgereicht werden).

Freiversuchsregelung
In  § 5, Abs. 2 der aktuellen Fassung der DVO zu Teil 2 (§§ 6 ff) der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung betreffend das Studium an der FH Münster (DVO Studium) in der Fassung der vierten Änderungsordnung vom 26. Mai 2021 - Lesefassung - heißt es:

Modulprüfungen und Teilmodulprüfungen, die während der Geltungsdauer dieser Ordnung absolviert und als "nicht bestanden" bewertet sind, gelten bis zu zweimal als nicht unternommen.

Es gibt also bis zu zwei Freiversuche je Modul bzw. Teilmodul. Die aktuelle Durchführungsverordnung gilt bis zum 1. Oktober 2021.

Prüfungsplan und Prüfungszeiträume

Zum Ende eines jeden Semesters gibt es zwei Prüfungszeiträume.

Die Anmeldung für Seminare und Projekte erfolgt zu Beginn der Seminare und Projekte im laufenden Semester.

Die Zulassung zu den Prüfungen wird durch das Prüfungsamt per Aushang im my-FH-Portal veröffentlicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Änderungen im my-FH-Portal.

Anmeldung zu Prüfungen und Abfrage von Prüfungsergebnissen - Online

Die Anmeldung zu den Prüfungen und die Abfrage von Prüfungsergebnissen für die Studiengänge erfolgt über myFH Portal.

Es müssen dazu die Email-Kennung und das zugehörige Passwort (LDAP) eingegeben werden.

Anerkennungen PO 2019 / PO 2011

Zum Wintersemester 2019/2020 haben wir unsere Bachelor- und Lehramtsstudiengänge reformiert. Studierende, die ihr Studium vorher begonnen haben und noch in der alten Prüfungsordnung (PO 2011) eingeschrieben sind, finden hier alle Informationen zum Wechsel in die neue Prüfungsordnung (PO 2019). Wir empfehlen eine zeitnahe Umschreibung.

Hinweis zum BAföG-Leistungsnachweis

Studierende an Höheren Fachschulen, Akademien und Hochschulen müssen per Leistungsnachweis ihre Studienfortschritte belegen, so sieht es § 48 des Bundesausbildungsfördergesetztes (BAföG) vor. Die Bescheinigung der üblichen Leistungen für Studierende der ETI-Bachelorstudiengänge wird erteilt, wenn nach dem vierten Semester mindestens 60 Leistungspunkte oder nach dem fünften Semester mindestens 85 Leistungspunkte erreicht wurden.

Formulare

Anträge auf Zulassung zur Abschlussarbeit und andere Formulare.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken