Sie haben Lust auf ein Auslandssemester? Dann haben Sie sicher viele Fragen rund um Organisation und Finanzierung. Auf den ersten Blick kann das eine Herausforderung sein - aber eine machbare! Damit die Planung des Auslandssemesters stressfrei klappt, sollten Sie sich möglichst früh informieren.
Denn: Im Rahmen des Studiums Zeit im Ausland zu verbringen, bietet viele Chancen. So können Sie persönlich wachsen, indem Sie beispielsweise andere Kulturen kennenlernen, sich in einem fremden Land zurecht finden und Ihre Sprachkenntnisse verbessern. Auch akademisch können Sie sich so weiterentwickeln und neue Sichtweisen auf Ihr Studienfach entdecken.

Machen Sie sich Gedanken zu Ihren Möglichkeiten

Wohin soll es gehen? Die Welt steht Ihnen offen! Als sogenannter 'Free Mover' (d.h. an einer Hochschule ohne Kooperationsvertrag mit der FH Münster) haben Sie die Möglichkeit, selbstorganisiert ein Semester an einer Universität im Ausland zu verbringen. Informationen dazu erhalten Sie beim International Office der jeweiligen Wunschhochschule.
Oder Sie entscheiden sich für ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule der FH Münster! Die FH Münster verfügt über zahlreiche Kontakte zu Hochschulen auf der ganzen Welt. Um zu erfahren, welche Partnerhochschule für Sie in Frage kommt, nutzen Sie unsere Datenbank. Kooperationen mit Hochschulen im europäischen Ausland werden in der Regel über das Erasmus+ Programm organisiert; außerdem gibt es Kooperationen mit außereuropäischen Hochschulen.

Partnerhochschulen der FH Münster

Die Mehrzahl der Kooperationen der FH Münster finden auf Fachbereichsebene statt. Um für Sie passgenaue Ergebnisse zu erhalten, geben Sie deshalb in der Datenbank an, in welchem Fachbereich Sie studieren.

Bei jeder Partnerhochschule in der Datenbank wird Ihnen ein Ansprechpartner angezeigt. An diesen Ansprechpartner an der FH Münster wenden Sie sich, um mehr über die Austauschmöglichkeiten zu erfahren. Wie die Bewerbung für ein Auslandssemester abläuft und welche Fristen es gibt, ist ggf. von Fachbereich zu Fachbereich und auch abhängig vom Zielland unterschiedlich.

Es gibt, neben den Fachbereichskooperationen, auch einige hochschulweit angelegte Kooperationen, die für Studierende mehrerer Fachbereiche interessant sind. Bitte vergewissern Sie sich, ob an der jeweiligen Hochschule Ihre Fachrichtung angeboten wird und ob das Seminarprogramm Ihren Vorstellungen entspricht. Detailinformationen zu den hochschulweiten Kooperationen der FH Münster (auch zu Austauschplätzen, Bewerbungsfristen und Bewerbungsablauf) finden Sie unter:

Lassen Sie sich inspirieren!

Im Foyer des International Office (Johann-Krane-Weg 25, 3. OG) finden Sie Erfahrungsberichte von Studierenden der FH Münster, die ihr Auslandssemester an einer Erasmus+ Partnerhochschule im europäischen Ausland gemacht haben.

Auch auf den Webseiten Ihres Fachbereichs finden Sie ggf. Erfahrungsberichte.

Rund ums Auslandssemester

Sie wissen, an welcher Partnerhochschule Sie Ihr Auslandssemester machen möchten? Informieren Sie sich auch zu diesen Themen:

Finanzierung und Stipendien (z.B. Erasmus+, PROMOS)

Ein Auslandssemester ist nicht zwangsläufig teuer. Anreise, Wohnung, Verpflegung, Versicherungen, ggf. Kosten für ein Visum und Impfungen - das sind Kosten, die man nicht vergessen sollte. Aber: Es gibt viele Möglichkeiten, finanzielle Unterstützung für ein Auslandssemester zu bekommen. Hier finden Sie neben Informationen zum Erasmus+ Programm und zum PROMOS Stipendium auch weiteren Finanzierungsmöglichkeiten.

Sprachkenntnisse und (interkulturelle) Vorbereitung

Informieren Sie sich frühzeitig, welche Sprachkenntnisse für Ihren geplanten Aufenthalt notwendig sind. So haben Sie Zeit, ggf. Ihre Sprachkenntnisse vor Beginn des Auslandssemesters zu vertiefen.
Machen Sie einen Fremdsprachenkurs zur Vorbereitung!
Nutzen Sie die Chance, an einem Sprachtandem teilzunehmen!
Nehmen Sie an einem Interkulturellen Training oder an der Veranstaltung 'Basics zum Studium im Ausland' über PLUSPUNKT teil!

Visum, Versicherungen, Impfungen und Sicherheit

Nicht vergessen: Kümmern Sie sich rechtzeitig ggf. um ein Visum und die notwendigen Versicherungen! Informieren Sie sich, ob Sie bestimmte Impfungen benötigen und wie die Sicherheitslage im Zielland aussieht.

Anerkennung von Studienleistungen

Schon vor Beginn Ihres Auslandssemesters setzen Sie sich mit dem Prüfungsausschuss Ihres Fachbereichs an der FH Münster in Verbindung, um abzuklären, welche Studienleistungen aus dem Auslandssemester an der FH Münster anerkannt werden können.

Halten Sie im Rahmen eines Learning Agreements fest, um welche Kurse es sich handelt. Falls sich im Auslandssemester Inhalte ändern, halten Sie Rücksprache mit Ihrem Prüfungsausschuss. Nach Ihrer Rückkehr erhalten Sie von der Gasthochschule ein Transcript of Records. Kümmern Sie sich anschließend um die Anerkennung Ihrer Studienleistungen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken