Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Datum: Montag, 19.08.2019
Kategorie: Aktuelles für Studierende, Alumni, Design, Oecotrophologie · Facility Management, Sozialwesen

Kurzbeschreibung:

Bewerbungsfrist im bundesweiten Wettbewerb um den Deutschen Multimediapreis "mb21" ist der 19.08.2019.

Dabei können Semester-, Bachelor-, Master- oder sonstige Abschlussarbeiten eingereicht werden, die an Universitäten und Fachhochschulen entstanden sind. Gesucht werden multimediale Produkte, die von Studierenden bis einschließlich 25 Jahren allein, im Team oder unter Betreuung durch Professoren und Dozenten entstanden sind. Bei Teams zählt das Durchschnittsalter.

Apps, Computerspiele oder Software, Hörspiele und Sound-Collagen, Robotics, Websites oder interaktive Installationen, Projektionen und Performances sind dabei nur einige Beispiele für Projekte, die bei mb21 eingereicht und ausgezeichnet werden können. Pro Teilnehmer dürfen bis zu drei Projekte aus den Jahren 2017 bis 2019 eingereicht werden. In den vier Alters- und drei Sonderkategorien gibt es Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von mehr als 11.000 Euro.

Der Deutsche Multimediapreis mb21 wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Landeshauptstadt Dresden sowie weiteren Partnern gefördert. Veranstalter sind das das Medienkulturzentrum Dresden und das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF).



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken