Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
FH-News Regebogenkompetenzen für Fachkräfte der Sozialen Arbeit

Die biologische Ausstattung der Menschen ist sehr vielfältig, wie auch das deutsche Personenstandsrecht widerspiegelt: Seit 2018 kann in der Geburtsurkunde statt „weiblich“ oder „männlich“ auch die dritte Bezeichnung „divers“ angegeben werden. Zum Thema Geschlechtervielfalt lehrt und forscht Prof. Dr. Birgit Möller-Kallista von der FH Münster seit vielen Jahren. Anlässlich des Deutschen Diversity-Tags (DDT) am 18. Mai erläutert sie im Interview, warum sie das Thema für wichtig hält.

FH-News Lehr-/Lernräume im Freien: WDR-Beitrag in Mediathek abrufbar

Die Freude war deutlich zu spüren: Nach drei Semestern Online-Lehre – von wenigen Ausnahmen abgesehen – nutzten sieben Studierende als eine der ersten einen unserer Lehr-/Lernräume im Freien (Freiräume). Ein Team der WDR-Lokalzeit war live dabei.

FH-News Neue Hochschulzertifikatskurse: Online-Infoveranstaltungen am Fachbereich Sozialwesen

Unser Weiterbildungsangebot orientiert sich stark an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen. So reagiert der Fachbereich Sozialwesen mit zwei neuen Angeboten auf Herausforderungen in der Sozialen Arbeit und bietet dazu jeweils eine Online-Infoveranstaltung an. Am Montag (17. Mai) geht es um 17 Uhr um den Hochschulzertifikatskurs Systemische Soziale Arbeit. Der Hochschulzertifikatskurs Professionelle Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit wird am Donnerstag (29. Juni) um 20 Uhr an einem Online-Infoabend vorgestellt.

FH-News Viel digital, zu wenig sozial: Umfrage zeigt Situation Studierender in der Pandemie

1800 Studierende unserer Hochschule haben im Rahmen einer Umfrage geschildert, wie die Pandemie sich auf die allgemeine Lebenssituation, die Stimmung und das Arbeitsverhalten auswirkt. Auf Grundlage der Ergebisse sollen jetzt weitere Angebote zur Unterstützung entwickelt werden.

FH-News Umfrage: Wie beeinflussen digitale Medien den Zusammenhalt in der Nachbarschaft?

Ein Projektteam mit Bachelorstudierenden am Fachbereich Sozialwesen startet am 3. Mai mit Befragungen in drei Stadtteilen Münsters: in Roxel, Berg Fidel und im Hansaviertel. Die Ergebnisse fließen in das noch laufende Forschungsprojekt „Digitales Dorfleben“ ein, das Prof. Dr. Sebastian Kurtenbach leitet.

FH-News Bundespräsident wendet sich an Studierende: Digitale Ansprache am 12. April

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wendet sich am Montag (12. April) per Livestream mit einer Rede an Studierende aller Hochschulen in Deutschland.

FH-News Referat Weiterbildung setzt noch stärker auf Wissenschaftlichkeit

Das Referat Weiterbildung am Fachbereich Sozialwesen richtet sich strategisch neu aus: Die Geschäftsführung übernimmt ab sofort Mike Lenkenhoff. Wissenschaftlicher Leiter ist Prof. Dr. Stefan Gesmann.

FH-News Studie von FH Münster und WWU: VR-Brillen gut für Wohlbefinden älterer Menschen

Biografiearbeit ist wichtig bei der Betreuung älterer Menschen. Dass Virtual-Reality-Brillen (VR-Brillen) hier hilfreich sein könnten, zeigt eine Studie, die Dr. Gesa Linnemann vom Fachbereich Sozialwesen gemeinsam mit ihrem Bruder Patrick Linnemann von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster durchgeführt hat.

FH-News Wie erleben Menschen in schwierigen Lebenslagen die Corona-Pandemie?

Wie wirkt sich die Pandemie auf Menschen in mitunter schwierigen Lebenslagen aus, die mit Sozialer Arbeit in Kontakt sind? Ihre Situation beleuchtet ein Blog von Prof. Dr. Kathrin Aghamiri und ihren Studierenden vom Fachbereich Sozialwesen.

 

FH-News Teilnehmer*innen für Diskussionsrunden zur digitalen Arbeit gesucht

Die Gruppendiskussionen sind Bestandteil des Forschungsprojekts „Digitale Entfremdung und Aneignung von Arbeit“ am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster, das Prof. Friedericke Hardering leitet. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.