Networking on Skates

Termin speichern
Datum: Donnerstag, 18. April 2024
Zeit: 10:00 - 14:00
Ort:

wird noch bekannt gegeben.

Kontakt: Meike Schabacker B.A. (meike.schabackerfh-muensterde)
Kategorien: Aktuelles für Studierende, Architektur, B.A. Betriebswirtschaft, B.A. CALA, B.A. EBP, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, Bauingenieurwesen, Career Service, Chemieingenieurwesen, Design, Elektrotechnik und Informatik, Elektrotechnik und Informatik (intern), Energie · Gebäude · Umwelt, Gesunde Hochschule, Gesundheit, Hochschulbibliothek, Intern, International Office, M.A. Accounting und Finance, M.A. International Marketing and Sales, M.Sc. Logistik, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau, Nachhaltigkeit, Oecotrophologie · Facility Management, Physikingenieurwesen, Sozialwesen, Studium, Terminkalender FH, Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik

Die zentrale Gleichstellungsbeauftragte der FH Münster organisiert eine Veranstaltungsreihe zum Thema Gleichstellung, Frauenförderung/Karriereförderung und den Einbezug der #metoo-Debatte bezüglich sexualisierter Gewalt am Studien- und Arbeitsplatz.

Im Themenblock Empowerment und Vernetzung möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, durch Bewegung Ihre eigenen Stärken kennenzulernen und ein neues Hobby zu entdecken oder wieder aufleben zu lassen und dabei mit Kolleg*innen und anderen Studierenden in Kontakt zu kommen.

Die Veranstaltung richtet sich an FINTA (Frauen, intersexuelle, nicht-binäre, trans und agender Personen), die an der FH Münster studieren oder arbeiten.

Julia Göcke hat das Lockdown-Hobby zur Leidenschaft gemacht und rollerskatet seit über 2 Jahren. Dabei lernt sie immer wieder neue spannende Tanzschritte und Tricks dazu. Im Workshop zeigt sie Ihnen neue Tanzschritte und verschiedene Choreos, die Sie dann zu Hause oder mit Freunden üben können. Außerdem werden die ersten Basics wie Bremsen, Rückwärtsfahren und leichte Tanzschritte für Anfänger*innen aber auch Fortgeschrittene geübt.

Die zentrale Gleichstellungsbeauftragte hat einige Rollschuhe sowie Schützer in verschiedenen Größen, die ausgeliehen werden können. Die Anzahl ist allerdings begrenzt.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie Rollschuhe (Größe) und/oder Schutzausrüstung benötigen. Um den Workshop an Ihre Erfahrungen anpassen zu können, geben Sie uns bitte auch Bescheid, ob Sie bereits Erfahrung haben.

Es wird eine gemeinsame Mittagspause geben, die wir zum Austausch miteinander und zur Vernetzung nutzen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Studierende melden sich bitte ab 4 Wochen vor Beginn über „PLUSPUNKT“ an.

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte der FH Münster
Leonardo- Campus 8, 48149 Münster
Tel.: 0251 83-64958
gba@fh-muenster.de


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken