Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management

Corrensstraße 25, 48149 Münster, Raum: D 410

Tel: 0251 83-65443
Mobil: 0151/46330636
Fax: 0251 83-65496

englertfh-muensterde

Lehr- und Forschungsgebiet: Ernährungsmedizin, Ernährungsberatung und Diätetik

Prof. Dr. oec.troph. Heike Englert

Vita

Ausbildung/Studium/Zusatzqualifikationen

seit 2013 Ausbildung: Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen II (Institut für systemische Beratung, Wiesloch)
2011 - 2012 Ausbildung: Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen I (Institut für systemische Beratung, Wiesloch)
2008 - 2009         Coaching-Ausbildung (DVNLP, bei Martina Schmidt-Tanger, Bochum)
2004 - 2006 NLP-Master-Ausbildung (Thies Stahl, Hamburg)
2000 - 2002

Ausbildung Cranio-Sacral-Therapie (bei John Upledger, Chicago, USA)

1998 - 2000  Postgraduierten-Studiengang: Master of Public Health an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München
Studienschwerunkte: Epidemiologie, Gesundheitsförderung und Prävention, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Psychische Gesundheit
1997 - 1998  NLP-Practitioner (Jan Exner, Baden-Baden)
1994 - 1997   Promotion an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, Medizinische Poliklinik III, Endokrinologische Abteilung
1994  Zusatzqualifikation: Ernährungspsychologie, Justus-Liebig-Universität Gießen
1991 - 1994   Hauptstudium: Diplom-Ernährungswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität in Gießen
1989 - 1991  

Grundstudium: Diplom-Ökotrophologie an der TU München/Weihenstephan

1985 - 1987  Ausbildung zur staatlich anerkannten Krankengymnastin am Lehrinstitut für Krankengymnastik in Frankfurt am Main/Höchst

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

seit März 2006

Professur an der FH Münster mit den Schwerpunkten: Ernährungsmedizin, Diätetik, Beratung sowie Public Health/Betriebliches Gesundheitsmanagement

6/2002 - 2/2006

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Tätigkeiten: Entwicklung, Durchführung und Evaluation wissenschaftlicher Studien zum Thema Gesundheitskommunikation, Public Health, (Schulungsprogramme zur Primär- und Sekundärprävention in Gemeinden und Schulen) und Herz-Kreislauf-Epidemiologie (Compliance-Programm) 

9/2001 - 4/2002

Visiting Assistant Professor, University of Chicago, College of Medicine, Abteilung für Innere Medizin und Biomedizin, USA

9/2000 - 8/2001

Postdoctoral Research Fellow am Swedish American Center for Complementary Medicine in Rockford, Illinois, USA

seit 1999

Freie Mitarbeiterin am Institute for Lifestyle Medicine, Loma Linda, CA, USA

Tätigkeiten: Durchführung und Auswertung von CHIP-Programmen (Schulungsprogramm bei Übergewicht und Stress in unterschiedlichen Unternehmen, Behörden, Schulen und Gemeinden)

7/1997 - 8/2000

Post Doctorate bei Prof. Dr. med. H. Stracke, Universitätsklinik der Justus-Liebig-Universität Gießen, Innere Medizin, Med. Poliklinik III, Endokrinologische Abteilung

10/1994

Doktorandin bei Prof. Dr. med. H. Stracke, Universitätsklinik der Justus-Liebig-Universität Gießen, Innere Medizin, Med. Poliklinik III, Endokrinologische Abteilung

1988 - 1989

Physiotherapeutin am Kantonsspital St. Gallen, Schweiz

Arbeitsgemeinschaften

  • DAE (Deutsche Arbeitsgemeinschaft der Epidemiologen)
  • DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung)
  • VDOE (Berufsverband Oecotrophologie) 
  • IAHP (International Association of Health Care Practitioner)
  • SER (Society for Epidemiological Research)
    Verband der deutschen Cranio-Sacral-Therapeuten
  • DVNLP (Deutscher Verband für Neurolinguistisches Programmieren)

Gutachtertätigkeiten u.a.

  • DAAD
  • Jülich-Institut
  • Promotionsgutachterin der Charité
  • Oman Medical Journal
  • European Journal of Integrative Medicine


Publikationen und Abstracts

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken