VDI-Förderpreis für Masterarbeit zu neuem LED-Leuchtstoff (Juni 2017)

Weltweit forschen Wissenschaftler daran, LED-Licht wärmer wirken zu lassen. Stefan Fischer hat in seiner Masterarbeit am Fachbereich Chemieingenieurwesen der FH Münster diese Herausforderung angenommen und geschafft, was anderen Wissenschaftlern vorher noch nicht gelungen war: die erfolgreiche Kombination der seltenen Erden Cer und Europium in einer Wirtsstruktur ohne Verlust der Photolumineszenz. Betreut wurde die Masterarbeit von Prof. Jüstel.

Mer Infos ...

 

ASSL 2015: Posterpreis für Arbeiten an einem intra-cavity gepumpten Scheibenlaser

Advanced Solid State Lasers (ASSL), Berlin 2015: Christian Vorholt, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe von Prof. Wittrock, wurde für seine Posterpräsentation Wavelength control by angle-tuning of the laser radiation in an intra-cavity pumped Yb:YAG thin-disk laser in der Kategorie 'ASSL Best Student Oral and Poster Presentations' prämiert.
Poster zum Download (pdf)
ASSL Proceedings Paper: Wavelength control by angle-tuning of ... (pdf)
ASSL Student Paper Contest

 

VDI-Förderpreis für Bachelorarbeit zu OLEDs (März 2015)

Abschlussarbeit über Leuchtdioden überzeugte Münsterländer Bezirksverein des VDI.
Um die neuen Leuchtmittel OLED - organisch lichtemittierende Dioden - ging es in der Bachelorarbeit von David Böhnisch. Für die OLED wird eine organische Halbleiterschicht auf ein Glas, das Substrat, aufgedampft. Dann legt man eine Spannung an und bringt so die Schicht zum Leuchten. Böhnisch hat unter der Betreuung von Prof. Jüstel ein Konzept erarbeitet, mit dem die Qualität des Substrats in der Produktion kontrolliert werden kann.

 

Nominierung Cahn-Prize für Publikation (Oktober 2014)

Die Publikation

Electrophoretic deposition of alumina, yttria, yttrium aluminium garnet and lutetium aluminium garnet
Michael Bredol, Joanna Micior, Stephan Klemme
J. Mater. Sci. 49, 6975-6985 (2014)

ist vom Journal of Materials Science als Oktober-Finalist für den Cahn-Prize nominiert worden.

Zur Publikation

About the 2014 Cahn Prize

 

Hochschulpreis 2014 für die besten Abschlussarbeiten

(Steinfurt, April 2014). Jedes Jahr kürt die Fachhochschule gemeinsam mit ihrer Gesellschaft der Förderer (gdf) auf Vorschlag der Fachbereiche und Zentralen Wissenschaftlichen Einrichtungen die besten Abschlussarbeiten der Absolventen. Dieses Jahr erhält Johannes Knossalla den begehrten Preis für seine Masterarbeit zum Thema "Continuous synthesis of core-shell mesoporous silica spheres in a gas-liquid segmented flow tubular reactor". Betreut wurde die Arbeit von Prof. Jüstel. Angefertigt wurde die Masterarbeit am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim. Auch den Betreuer vor Ort, Prof. Dr. Ferdi Schüth, hat die Arbeit überzeugt: Johannes Knossalla wurde als Doktorand am MPI aufgenommen.

Die Preisverleihung findet am 16.05.2014 statt.
J. Knossalla: Continuous synthesis of core-shell mesoporous silica spheres in a gas-liquid segmented flow tubular reactor

 

Hochschulpreis 2013 für die besten Abschlussarbeiten

(Steinfurt, April 2013) Die besten Abschlussarbeiten eines Jahrgangs erhalten in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Förderer der Fachhochschule Münster (gdf) den Hochschulpreis. Dieses Jahr wird der begehrte Preis verliehen an Joanna Flottmann, Bachelorabsolventin aus der Arbeitsgruppe von Prof. Jüstel, und an Karolina Chojnacka, Masterabsolventin aus der Arbeitsgruppe von Prof. Bredol.

J. Flottmann: Identifizierung und Quantifizierung von Glykol-Diethern sowie Polyethylenglykolen in Roh- und Trinkwässern im Wasserwerk Langenau

K. Chojnacka: Optimization and passivation of ZnSe:Mn quantum dots and nanocomposites with polymer

 

"Best Poster"-Preis erhalten auf Internationaler f-Elements-Konferenz (August 2012)

Thanh Huu Tran, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe von Prof. Kynast, gewann auf der 8th International Conference on f-Elements den "Best Poster"-Preis.

Mehr Infos ...

 

Preis für Poster zu transparenten Keramiken (Juni 2012)

Prof. Dr. Thomas Jüstel und Dr. Julian Plewa von der Fachhochschule Münster erhielten Preis für ausgestelltes Poster bei internationaler Tagung.

Mehr Infos ...

 

Hochschulpreis für herausragende Abschlussarbeiten (Mai 2012)

Während der Feier "Ausgezeichnet.2012" am 11. Mai ehrte die Fachhochschule Holger Diekamp und Thomas Jansen mit dem Hochschulpreis für ihre besonders guten Abschlussarbeiten.

Holger Diekamp, Master Photonics:
Entwicklung eines monolithischen Pr:YLF-Lasers
Betreuer: Prof. Dr. Ulrich Wittrock

Thomas Jansen, Bachelor Chemieingenieurwesen:
Optimierung und Anwendung von phosphorkonvertierten Xenon-Excimerentladungslampen
Betreuer: Prof. Dr. Thomas Jüstel

 

Preisverleihung: "Keramos Award" (November 2010)

Münster/Steinfurt (26. November 2010). Prof. Bredol wurde für sein großes Engagement innerhalb der internationalen Kooperationen mit der University of Science and Technology in Krakau ausgezeichnet. Er nahm den "Keramos-Award" in Krakau gemeinsam mit je einem Wissenschaftler aus der Schweiz und aus Japan entgegen.

Mehr Infos ...

 

Seite drucken