Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Freigabe für den Designstandort Münster

sp_imageText
»Der Fachbereich Design an der Fachhochschule Münster platzt aus allen Nähten.« Diese Nachricht gehört nun der Vergangenheit an: Das Wintersemester begann für die Studierenden und Lehrenden im großzügigen Neubau am Leonardo-Campus. Zur offiziellen Einweihungsfeier am Freitag (27.11.) bedankte sich Präsidentin Prof. Dr. Ute von Lojewski bei allen Beteiligten: dem Architekturbüro, den Unternehmen, dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb, den Beschäftigten der Hochschule.

Chefdesignerin Ruth Pauli von Ford Europa hält Vortrag

sp_imageText
Am 11. Dezember, ist die Chefdesignerin Ruth Pauli von Ford Europa am FB Design zu Gast. Sie stellt in ihrer Position - zuständig für Color und Material Design - eine herausragende Persönlichkeit dar.

Architekt Jörg Preckel hält Vortrag am Fachbereich Design

sp_imageText
Aktuelle Projekte präsentiert Jörg Preckel vom Architekturbüro Pfeiffer, Ellermann, Preckel am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster. Der Gastvortrag in der Reihe von Prof. Octavio K. Nüsse ist öffentlich und findet am Freitag (27. November), 11 Uhr, am Leonardo-Campus 6 im Raum 166/168 statt.

Freigabe

sp_imageText
Wir laden Sie herzlich ein zur festlichen Übernahme des Neubaus durch den Fachbereich Design.

Neubau Foyer des Fachbereich Design
Leonardo Campus 6
48149 Münster

27.11.2009, 16 Uhr

Die Zukunft des Internet

sp_imageText
Patrick H. Lauke ist Webentwickler im Developer Relations Team von Opera. Sein Vortrag behandelt unter anderem die Bedeutung von Webstandards, aktuelle Entwicklungen im Browsersektor und Cross-device Webtechnologien. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Implikationen des mobilen Internets.

Termin: 11.11.09, 16.00 Uhr
Ort: FB Design, Hörsaal

»Das kleine 1x1 der Gründung für Freiberufler«

sp_imageText
Am 10. November 2009 um 19.00 Uhr findet am FB Design im Raum 067 eine Gründerveranstaltung mit dem Thema »Das kleine 1x1 der Gründung für Freiberufler« statt.

Hochschultag am neuen Standort

sp_imageText
Der Hochschultag findet am Fachbereich Design erstmalig am neuen Standort auf dem Leonardocampus statt. Interessierte Besucher erhalten hier in der Zeit von 10:00 - 16:00 Uhr zahlreiche Informationen rund um das Studium am FB Design.

Studierende des Fachbereichs Design entwerfen Kampagnen für Miele

sp_imageText
Mitarbeiter des Monats: Bei Miele ist das »octoplus« - eine Waschmaschine. Zumindest in einer Kampagnenidee von Zafar Hadafmand, Daniel Buchholz und Jan Wagner-van der Straten. Die drei Studenten vom Fachbereich Design setzten das Gerät menschlich in Szene und gewannen damit den ersten Platz in einem Wettbewerb, der aus einer Kooperation zwischen der Fachhochschule Münster und dem Gütersloher Unternehmen entstand.

Thema für die Bewerbungsmappe - *7 Tage, 7 Nächte*

Die Prüfungskommission legt besonderen Wert darauf, zu sehen, wie Sie Ihr gedankliches und kreatives Potential in visuelle Ergebnisse umsetzen. Von der Ideenfindung bis zu Ansätzen einer oder mehrerer gestalterischer Lösungen. Die Wahl Ihrer gestalterischen Mittel und Medien ist frei und sollte möglichst vielfältig sein.

FORUM GESTALTUNG - Identität erlebbar machen

sp_imageText
Die Identität einer Marke ist ihr eigentliches Kapital. Sie ermöglicht Orientierung und Vertrauen. Doch um erkannt und wiedererkannt zu werden, muss das Wesen einer Marke in ihrem Erscheinungsbild wahrnehmbar sein. Denn erst im Äußeren wird das Innere sichtbar, vermögen Menschen das Versprechen einer Marke zu lieben und Produkte und Dienstleistungen mit ihm zu verbinden.

Markus Müller ist Managing Director bei MetaDesign Düsseldorf. Er stellt Prozesse und Projekte vor, um zu verdeutlichen wie MetaDesign, Unternehmen bei ihren CI- und Brandingprozessen unterstützt.

Produktdesigner auf der Messe »FachPack 2009« in Nürnberg

sp_imageText
Im Verlauf eines Seminars im Studienschwerpunkt Produktdesign entwickelten Studierende unter Betreuung von Prof. Steffen Schulz und in Kooperation mit dem Deutschen Verpackungsinstitut »dvi« für den Unilever-Konzern neue Produktideen und Verpackungen zum Thema Margarine. Ein Ausschnitt der Projektergebnisse ist auf dem Messestand des »dvi« im Rahmen vom 29.9. - 1.10.2009 in Halle 6 Stand 359 zu sehen.

Internationale Auszeichnung für Torben Weiss vom Fachbereich Design

sp_imageText
Zur Eröffnung der Ausstellung »Foto8 Summer Show« in der HOST Gallery in London kamen mehr als 700 Gäste. Die Ausstellung gilt als das »größte Fotografie-Straßenfest« Londons. Ausgestellt wurden 100 Fotografien, auswählt aus 2.300 eingereichten Arbeiten aus 44 Ländern, mit dem Themenschwerpunkt Bildjournalismus, darunter auch eine Arbeit von Torben Weiß, der am Fachbereich Design studiert.

Produktdesigner inszenieren »Zeiträume«

sp_imageText
Im Rahmen des Kulturevents »Schauraum 09« in Münster wird die Stadt an vier Tagen im September 2009 den Besuchern ein großes Kulturangebot bieten. Höhepunkt wird die Nacht der Museen am 5. September sein, in der eine große Zahl an Museen, Galerien und Kulturinstitutionen bei freiem Eintritt bis Mitternacht besucht werden kann.

Fertig,los!

sp_imageText
Münsters Designer laden ein: Vom 17. bis zum 19. Juli zeigen die Absolventen des Fachbereichs Design ihre Diplomarbeiten. Viele innovative und anspruchsvolle Arbeiten aus den Bereichen Produktdesign, Mediendesign, Illustration und Kommunikationsdesign werden auf dieser Diplomschau zu sehen sein. Höhepunkt und zugleich Abschluss ihrer jahrelangen Auseinandersetzung mit dem Thema Design.

leowächst

sp_imageText
Fast heimlich still und leise, fernab von der jetzigen Heimat unseres Fachbereichs wächst am Leonardocampus Schritt für Schritt unser zukünftiges Zuhause. »leowächst« holt den Prozess der Entstehung des Neubaus an den Sentmaringerweg, im Modell, in verschiedenen Wachstumsphasen, beginnend auf der grünen Wiese bis hin zum (fast) fertigen Gebäude.

Märchen bringen Seoul und Münster zusammen

sp_imageText
Designstudenten aus Münster und Seoul haben gemeinsam die Märchen dieser Welt illustriert. Ab dem 1.Juli werden ihre Werke in Münsters Stadtbücherei ausgestellt.

Das Jahrhundert einer Ratte

sp_imageText
Spannender kann Geschichte kaum sein: Am 2. Juli liest Marcus Herrenberger in Münsters Stadtbücherei aus seinem Buch »Das Jahrhundert einer Ratte«. Die Leser erwartet ein Meisterwerk der Illustration.

FORUM GESTALTUNG - SC_DENKANSTÖSSE

sp_imageText
VOM FILMDOKUMENT ZUM MEDIUM HISTORISCHER BILDUNG
Mittwoch 17.06.09 15:30 UHR__IHK_Hörsaal

Filme sind faszinierende historische Quellen. Seit mehr als 100 Jahren prägen sie unsere Vorstellungen von der Welt, von der Gegenwart und besonders von der Geschichte.

Schneller am Ziel mit guter Usability

sp_imageText
Studierende des Fachbereich Design der Fachhochschule Münster entwickelten für die LIS AG (Logistische Informationssysteme AG) nutzerfreundliche Konzepte für die Benutzer-Oberfläche einer Software, die von zahlreichen Transportunternehmen genutzt wird.

ACHTUNG! NATUR! - Fotofestival »Horizonte Zingst« vom 30.Mai - 7. Juni 2009

sp_imageText
Fachbereich Design betreut den Hochschulpart »young professionals« beim internationalen Fotofestival »Horizonte Zingst« vom 30. Mai - 7. Juni 2009

Speakers Corner // FORUM GESTALTUNG _DESIGN + WIRTSCHAFT

sp_imageText
Wer als Designer selbstständig arbeiten will, kann alles selbst entscheiden, muss aber auch alles selbst entscheiden. Designer Christian Büning erklärt am Mittwoch, den 22.04.09 15:30 UHR, in der IHK, wie man Stundensätze ermittelt, nachvollziehbare Angebote schreibt und die unvermeidlichen Fragen zu Beginn einer Selbstständigkeit löst.

Lehrerportraits: Die Dokumentation zur Ausstellung

sp_imageText
Lehrerinnen und Lehrer mit Profil! - Eine interdisziplinäre Annäherung an den Lehrerberuf am Berufskolleg.
Vom 23. März bis zum 18. April wird die Ausstellung im Foyer der Stadtbücherei Münster zu sehen sein.

ACHTUNG! NATUR! - Fotofestival »Horizonte Zingst« vom 30.Mai - 7. Juni 2009

sp_imageText
Den Hochschulpart der Horizonte Zingst betreut in diesem Jahr der Fachbereich Design der Fachhochschule Münster. Begleitet von Prof. Hermann Dornhege (Fotografie) und Prof. Claudia Grönebaum (Kommunikationsdesign) wird eine Gruppe von Studierenden in einem Workshop vor Ort fotografische Arbeiten zum Thema »Achtung! Natur!« erstellen (28.3. - 12.4.2009).

GLANZSTÜCKE - Diplomausstellung am Fachbereich Design

sp_imageText
Vom 13. bis 15. Februar zeigt sich der Fachbereich Design von seiner glänzenden Seite. Während der Diplomausstellung präsentiert der Fachbereich Design seine Glanzstücke: die Diplomanden und ihre Arbeiten.

Award für die Diplomarbeit »Wetterpropheten«

sp_imageText
Ileana Soana hat für ihre Diplomarbeit »Wetterpropheten« einen Award des Deutschen Designer Clubs im Wettbewerb »Gute Gestaltung 09« erhalten. Das Buch über eine Gruppe Schweizer Bauern, die auf skurile Art und Weise das Wetter vorhersagen können, wurde von Prof. Hartmut Brückner und Prof. Claudia Grönebaum betreut.

Filme.Tiere.Sensationen. im Cinema Münster

sp_imageText
Mit einer besonders vielfältigen Mischung aus Animationsfilmen und Clips präsentiert sich der Fachbereich Design am 28. Januar zum 11. Mal mit Arbeiten von Diplomanden und Studierenden im Cinema. Zu sehen ist auch der bereits mit einem Förderpreis gekrönte und zum Deutschen Kurzfilmpreis nominierte Animationsfilm »Styx« von Aike Arndt aus dem Jahre 2007.

Produktdesigner inszenieren Bugatti-Event

sp_imageText
Eine Studierendengruppe im Studienschwerpunkt Produktdesign unter der Leitung von Prof. Steffen Schulz erarbeitete innerhalb von sieben Wochen die Konzeption des Events zur Präsentation des Bugattibuches »Von Milan to Molsheim« des Verlages »Monsenstein & Vannerdat« am 26. November 2008 auf dem Hawerkamp in Münster.

Lasst sie doch denken!

sp_imageText
Die Ausstellung zu 100 Jahre Studium für Frauen in Münster präsentiert sich anlässlich des Neujahrsempfanges der Westfälischen Wilhelms Universität Münster ab dem 9. Januar im Schloss.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken