Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

Der Studiengang

Der Studienbeginn erfolgt jeweils zum Sommersemester. Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester.

Durch seine zeitliche Flexibilität lässt sich das Studium gut in die eigene Lebensplanung integrieren: Es besteht zu einem großen Teil aus Selbststudienabschnitten. Unter der Woche eignen Sie sich anhand von Lernbriefen die Theorie an. Unterstützt werden Sie dabei durch viele Präsenzen, die wir samstags in Steinfurt anbieten. Hier vertiefen Sie das Erlernte und übertragen es auf praktische Probleme. Die Präsenzveranstaltungen sind in der Regel nicht verpflichtender Natur. Aus Erfahrung wissen wir aber, dass diese jedoch gerne von unseren Studierenden genutzt werden, um auch wirklich "sattelfest" in die nächste Klausur zu gehen.

Bei den Inhalten legen wir einen hohen Wert auf den Praxisbezug. Sie erlernen wissenschaftliche Methoden zur Lösung komplexer anwendungsorientierter Fragestellungen. Die im Studium erworbenen Fähigkeiten qualifizieren Sie zur Übernahme von Managementaufgaben. So können Sie Ihre neu erworbenen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse schon im Studium direkt im Studienalltag einbringen. Voraussetzung für den Studienerfolg sind große Selbstdisziplin, das Beherrschen effektiver Arbeitstechniken und die Bereitschaft, viel Freizeit zu investieren. Wir unterstützen Sie dabei durch eine individuelle Betreuung sowie durch studienbegleitende Angebote, wie zum Thema Zeitmanagement.

Zugangsvoraussetzungen

Zur Aufnahme des Studiums benötigen Sie ein abgeschlossenes ingenieur-/naturwissenschaftliches Studium mit einer Gesamtnote von mindestens "befriedigend" (3,0) und eine anschließende einschlägige Berufstätigkeit von mindestens 12 Monaten.

Studienverlaufsplan

Studienverlaufsplan Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften (MBA)

Kosten und Studienbeitrag

Die aktuellen Gebühren belaufen sich auf 1.250 € pro Semester zzgl. eines Semesterbeitrages. Genaue Informationen zum Semesterbeitrag finden Sie hier.


Steuerliche Anerkennung
Alle Aufwendungen, die Ihnen durch die Teilnahme an unseren Weiterbildungsmaster entstehen, sind in der Regel in Form von "Werbungskosten" oder "Sonderausgaben" in voller Höhe absetzbar. Dazu zählen auch die Kosten für z. B. An- und Abreise, Hotelübernachtungen, Verpflegungsmehraufwand sowie evtl. Arbeitsmittel. Prüfen Sie in jedem Fall Ihre individuelle Situation und befragen Sie Ihren Steuerberater oder das zuständige Finanzamt.

Berufsfeld

Absolventinnen und Absolventen übernehmen Aufgaben in der Industrie sowie in Forschung und Entwicklung, die eine Vernetzung der Sichtweisen der Natur-/ Ingenieurwissenschaften und der Betriebswirtschaft sowie Managementkompetenzen erfordern. Das Tätigkeitsspektrum reicht von Leitungsaufgaben in unterschiedlichen Funktionsbereichen bis hin zur Geschäftsführung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken